Spezialevents

 

Tel. : 06784 2392

Würfelsport :

Die Blaue Grotte steht seit jeher in engem Kontakt zur WürfelschuleDice International wo besonders talentierte Jungwürfler die bestmöglichste Ausbildung erhalten. So ergibt es sich sehr häufig ganz von selbst, daß am Tresen, Stammtisch oder an den Stehtischen kleinere oder auch größere Würfelevents entstehen. Dies ist natürlich eine gute Gelegenheit für junge Nachwuchswürfler sich in der Praxis zu etablieren.

Verlierer1

Leider überschätzen viele Jungwürfler Ihre Fähigkeiten, was oft in einem Desaster endet. Um dies zu vermeiden sind die speziell geschulten Mitarbeiter der Blauen Grotte angewiesen frühzeitig Verwarnungen zu erteilen, was im Wesentlichen nur dem Wohle des Würflers dient und diesen in keinster Weise diskriminieren sollte.

Ärger

 

Immer wieder Schwierigkeiten bereiten die emotionalen Wutausbrüche unerfahrener Würfler nachdem sie, eigentlich erwartungsgemäß, verloren haben. Dies äußert sich durch Reaktionen wie zum Beispiel :

Das wutentbrannte Wegschleudern des Würfelbechers.

Der Gebrauch von völlig unsachgemäßen Schimpfwörtern.

Total unanständiges Verhalten bei der Siegerehrung nach dem Spiel.

All dies kann verhindert werden. Hierzu empfiehlt „Dice International“ ein regelmäßiges meditatives, spirituelles Spezialtrainig. Diesbezüglich gefährtete Würfler sollten sich rechtzeitig um einen Trainingsplatz kümmern und sich dann dort regelmäßig und fleißig arrangieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*